Dienstag, 4. Februar 2014

Money Challenge 2014...

...das kommt ja wie gerufen!

In Miris Jahrbuch, das ich ehrlicherweise auch erst dadurch kennen gelernt habe, bin ich über die von ihr ins Leben gerufenen "Money Challenge 2014" gestolpert und bin von der Idee richtig angetan!

Die Sache ist ganz einfach:

Jede Kalenderwoche spart man die Summe, die der Kalenderwoche entspricht, also in Kalenderwoche 1 einen Euro, in Kalenderwoche 2, zwei Euro.... und so weiter, bis man am Ende des Jahres weit über 1300 Euro angespart hat.

Findet ihr die Idee auch so toll wie ich?

Dann druckt euch hier in Miris Jahrbuch die dazugehörige Liste aus und spart mit!





Schon eine Idee, was ihr mit dem vielen Geld denn gerne machen würdet, das ihr dann Ende Dezember angespart habt?
Also ich hätte da so einige und (wer hier schon länger liest, der ahnt es sicherlich) die meisten Herzenswünsche haben mit dem kleineren und größeren Fernweh zu tun, so könnte ich mir gut vorstellen, das Geld für eine Kurzreise mit dem Gatten auszugeben, denn zufälligerweise jährt sich das Tag unserer Eheschließung Ende des Jahres zum 10. mal....

oder aber wir kaufen uns von dem Geld ein wunderschönes Möbelstück für unser Häuschen, in das wir zu ungefähr dieser Zeit dann hoffentlich einziehen werden...

oder wir machen einen richtig tollen Shoppingausflug in schöne Stadt und jeder von uns vier bekommt einen kleineren Herzenswunsch erfüllt...

oder oder oder...

Ganz liebe Grüße,

Frau s ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten