Mittwoch, 10. Oktober 2012

Kapuzenjacke Nr. 1...

...ist fast fertig.

Ich habe sie nach einem Ebook von Miss Poppins genäht...










Den Schnitt finde ich wirklich klasse und das wird sicher nicht meine letzte Kapuzenjacke gewesen sein, die ich danach nähe.
Stoff für die Jacke fürs große Kind liegt schon bereit.

Im Grunde gefällt mir auch diese Jacke ziemlich gut, ich mag den Stoff (Double-Face-Fleece in braun-petrol), wie schon gesagt mag ich auch den Schnitt, aber mein Erstlingswerk ist deutlich verbesserungswürdig.
Ich muss mir z.B. noch etwas überlegen, um den Übergang zwischen Jacke und Kapuze zu vernähen, einfach umnähen geht nicht, 4 Lagen Fleece packt meine Nähmaschine nicht.
Außerdem ist sie unten am Bund bzw. dem Übergang zum Fleece rechts und links ungleichmäßig hoch...

Naja, das kleine Kind hat sich gefreut und gesagt, dass sie ihm gefällt, das ist dann wohl die Hauptsache...





P.S.: Wenn Sie genau hinschauen, dann sehen sie die Piratennarbe vom kleinen Kind, heute Morgen wurden die Fäden gezogen und er war wieder so tapfer! 


Ein kleiner Nachtrag:

ich habe eine Lösung für den Kapuzen-Jacken-Übergang gefunden und bin ganz zufrieden damit:




Keine Kommentare:

Kommentar posten